Urlaub

SOUTH CAROLINA: FÜR URLAUB GEMACHT

Breite glitzernde Sandstrände, Traumblicke und historische, malerische Städtchen machen South Carolina zu dem perfekten Reiseziel in den USA. Aufgrund seiner Vielfalt hat South Carolina garantiert für jeden in Ihrer Reisegruppe etwas zu bieten.

South Carolina war eine der ersten Kolonien der USA und auf den Plantagen können Sie noch heute erahnen, wie man hier vor mehreren Jahrhunderten gelebt hat. Tausende historische Stätten warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden, unter anderem die Schlachtfelder des Amerikanischen Unabhängigkeitskriegs gegen die Engländer und des Sezessionskriegs. 

South Carolina hat aber auch moderne Städte mit erstklassigen Musikveranstaltungsorten wie dem Columbia’s Koger Center und dem Greenville's Peace Center zu bieten und verfügt über ein pulsierendes Nachtleben.   Hier finden auch große Sportveranstaltungen statt, unter anderem ein PGA-Golfturnier, außerdem werden hier professionelle Tennisspiele, American Football, Minor-League Baseball und andere Sportarten ausgetragen.

Sonne

South Carolina ist der perfekte Ort für einen Urlaub im Freien. Myrtle Beach, auch unter dem Namen „Grand Strand“ bekannt, verfügt über insgesamt 100 Kilometer breiter Sandstrände und über 100 Golfplätze – ohne Zweifel das perfekte Reiseziel für jeden in Ihrer Gruppe. Hilton Head Island ist die größte Ferieninsel zwischen New York und Florida.

An 200 Tagen im Jahr scheint hier die Sonne – ideale Bedingungen für alle, die gerne Zeit im Freien verbringen. Ein Strandbesuch im Sommer ist immer fantastisch und im Frühling und Herbst sind die Strände besonders schön. Das Farbenspiel des Herbstes in den Bergen im Gebiet der Upcountry ist atemberaubend.
 

Sport

In South Carolina kann man Sport auf viele verschiedene Arten genießen. Die Meisterschafts-Golfplätze sind besonders beliebt und können das ganze Jahr hindurch bespielt werden.

Bei mehr als 360 öffentlichen Golfplätzen ist es kein Wunder, dass die Zeitschrift Golf Digest South Carolina zum besten Reiseziel der USA für Golfurlauber ernannt hat. In dem Bundesstaat finden große Turniere statt, zum Beispiel das RBC Heritage Turnier auf Hilton Head Island und die PGA Championship auf Kiawah Island 2012.

Auch Tennisfreunde kommen gern nach South Carolina, da sich hier einige der besten Tennisanlagen der USA befinden. Zu den Top-Clubs gehören unter anderem die Sea Pines Plantation auf Hilton Head Island, das Kiawah Island Resort in der Nähe von Charleston, das Wild Dunes Resort auf der Isle of Palms und das Litchfield Beach and Golf Resort südlich von Myrtle Beach.

Auch Angler, Jäger und Freunde anderer Wassersportarten kommen in South Carolina auf ihre Kosten. Im Lake Murray in der Nähe von Columbia kann man in landschaftlich reizvoller Umgebung Barsche, Welse, Forellen und mehr fangen. Lake Jocassee im Upcountry in der Nähe der Blue Ridge Mountains lädt zum Angeln, Tauchen, Kajakfahren und mehr ein.

Entlang der Küste sind sowohl Angeln als auch Wassersportarten sehr beliebt und Sie können eintägige Angelausflüge aufs Meer unternehmen. Sie können sich ein Boot mieten, an einer geführten Tour teilnehmen oder von einem der vielen Piers aus angeln.

Essen

Für Feinschmecker ist South Carolina das perfekte Ziel. Einige der besten Köche der USA arbeiten in Charleston und hier befindet sich auch das beste neue Restaurant des Landes, das „Husk“. Im ganzen Bundesstaat stehen viel Fisch und Meeresfrüchte auf der Speisekarte und Sie sollten auf jeden Fall die berühmten Gerichte „She Crab Soup“ und „Shrimp and Grits“ probieren.

Egal, wohin Sie kommen, es gibt überall eine lokale Spezialität. Im Lowcountry ist das „Frogmore Stew“ – eine Kombination aus Fisch und Meeresfrüchten, Würstchen, Mais und Kartoffeln, sehr beliebt. Probieren Sie im Pee Dee eine Kombination aus Hähnchenfleisch, Reis und Würstchen, die unter dem Namen „Chicken Bog“ bekannt ist. Und Sie dürfen South Carolina auf keinen Fall verlassen, ohne Schweinefleisch vom Grill probiert zu haben, das in verschiedenen Teilen des Bundesstaates mit unterschiedlichen Saucen gereicht wird.

Aufgrund seines milden Klimas eignet sich South Carolina perfekt für den Obst- und Gemüseanbau. Im Sommer lassen saftige Erdbeeren, Pfirsiche, Blaubeeren und Wassermelonen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Im Herbst können Sie Äpfel direkt vom Baum kosten.

Sehenswürdigkeiten

Egal, was für einen Urlaub Sie im Sinn haben, im wunderschönen South Carolina werden Sie garantiert fündig. Von den Bergen bis zum Strand, hinter jeder Biegung warten neue Dinge, die entdeckt werden wollen. Die Panoramastraße „Cherokee Foothills Scenic Highway“ im Upcountry ist besonders reizvoll, insbesondere im Herbst.

South Carolina hat 47 wunderschöne State Parks, in denen Sie in Meeresnähe zelten, zu einem Wasserfall wandern, neben einem See picknicken, Golf spielen oder der traditionellen Bluegrass-Musik lauschen können. In vielen State Parks kann man Hütten mieten und alle haben ein umfangreiches Besucherangebot.

In South Carolina liegt auch der Congaree National Park, der den größten alt bestehenden Auenwald Nordamerikas beheimatet. In dem Park gibt es spektakuläre Bäume und Tiere und hier können Sie wandern, Kanu fahren, angeln, Kajakfahren oder an geführten Touren durch das Sumpfgebiet teilnehmen.

Ein Besuch in Columbia, der Hauptstadt von South Carolina, ist immer etwas Besonderes. Dort können Sie das South Carolina Statehouse mit seiner schönen Kuppel besichtigen und durch die umliegenden Baudenkmäler und Gärten schlendern. Ein Besuch des Riverbanks Zoo and Gardens in Columbia, dem besten Zoo des Südostens der USA, macht jungen und alten Besuchern gleichermaßen Spaß. In Columbia befinden sich außerdem ein Kunstmuseum, ein Kindermuseum und das Staatsmuseum, in dem Hunderte von Kunstgegenständen und Exponaten ausgestellt werden.

Das Upcountry in der Nähe von Greenville und Spartanburg ist das Zentrum der Textilindustrie des Bundesstaates. Viele internationale Unternehmen, zum Beispiel Michelin, BMW, Umbro und Maxfli (eine Tochtergesellschaft von Dunlop Slazenger International) haben sich hier angesiedelt.

Gastfreundschaft

Von all den wundervollen Dingen, die South Carolina zu bieten hat, ist die Gastfreundschaft vielleicht am Attraktivsten. Die Menschen hier heißen Sie immer mit einem Lächeln willkommen und sind sehr freundlich im Umgang.

Insgesamt neun erstklassige Besucherzentren befinden sich im Bundesstaat, die alle günstig an Interstate Highways liegen. Das freundliche Personal hilft Ihnen gern bei Zimmerreservierungen in allen Teilen des Bundesstaates. Außerdem erhalten Sie hier Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Karten, Reisetipps und Coupons für vergünstigte Eintritte, Produkte und Aktivitäten.

Die Einwohner von South Carolina feiern ihr kulturelles Erbe mit vielen Festivals, die meistes an den Wochenenden stattfinden. Egal, zu welcher Jahreszeit Sie uns besuchen, Sie finden wahrscheinlich ein Festival, dessen Besuch sich auf jeden Fall lohnt.

Was auch immer Sie in Ihrem Urlaub unternehmen möchten, die Menschen in South Carolina werden Sie mit der warmen Gastfreundschaft, für die der Süden der USA so berühmt ist, willkommen heißen.

Weitere Informationen über South Carolina erhalten Sie im South Carolina Tourism Office in Deutschland.   Tel.: (06172) 92 16 04, Fax: (06172) 92 16 05. E-Mail: SouthCarolina@es-tm.com oder besuchen Sie uns im Internet unter www.SouthCarolinaUSA.de

 

 

SC Insiders

Lernen Sie South Carolina durch unsere Experten vor Ort kennen!

Bestellen Sie ein kostenloses Ferien-Führer oder folgen Sie den Guide online.